WORKSHOP | FÜHRUNGSKRÄFTEENTWICKLUNG


„NEW WORK“ –
WELCHE FÜHRUNG BRAUCHEN MODERNE UNTERNEHMEN HEUTE UND IN DER ZUKUNFT?


Die Arbeitswelt wird agil. Googelt man den Begriff „New Work“ erhält man über 1 Mrd Beiträge (Stand: 03.04.2017). Handelt es sich letztlich nur um Modebegriffe mit relativ wenig innovativer Substanz? Wir glauben nicht. Die Arbeitswelt verändert sich tatsächlich: Sie wird agiler, vernetzter, „frei“beruflicher, flexibler, flacher, demokratischer, transparenter und 4.0-industrieller.

HINTERGRUND

Bestehende Führungskonzepte scheinen oft nicht mehr in die Zeit zu passen. Eine Neubesinnung und Neubestimmung steht an. Veraltete Prozesse und Systeme müssen in der Folge an die neue Arbeitswelt adaptiert werden, wie Mitarbeitergespräche, Bewertungssysteme, Kompetenzmanagementinstrumente und Talent Management Software.
Viele Führungskräfte, die aktuell im Job sind, sind unzufrieden mit ihrer Art Führung und würden gerne anders (meist „moderner“) Führen, wissen aber nicht wie (Studie managerSeminare 2015, 202). Wenn Sie als Entscheidungsträger diesen Herausforderungen aktiv und erfolgreich begegnen wollen, kommen Sie nicht umhin, sich mit den Ansätzen der „Neuen Arbeitswelt“ auseinanderzusetzen.

 

INHALT

Häufig genannte Leitgedanken einer zukünftigen Arbeitswelt könnten Begriffe wie Potenzialentfaltung, regenerative Prinzipien, Demokratisierung, Partizipation oder „Führung auf Augenhöhe“ sein. In diesem Workshop werden sie beschrieben und es wird aufgezeigt, was Unternehmen und Unternehmer ganz konkret tun können, um auf heutige Bedürfnisse zu reagieren und sich auf die Zukunft vorzubereiten.

VORKENNTNISSE

Es werden keine besonderen Vorkenntnisse vorausgesetzt.

ZIELGRUPPE

Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen.

DAUER

1 Tage

VERANSTALTUNGSORT

Als Inhouse Veranstaltung bei Ihnen vor Ort

IHR TRAINER


Geleitet wird der Workshop von Prof. Frank Widmayer (Dipl.-Wirtsch.-Ing.), Partner von REFLECT – Strategische Personalentwicklung. Er ist als freiberuflicher Berater, Coach und Trainer in Profit- und Nonprofit-Organisationen tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Führungskräfteentwicklung, Implementierung neuer Führungskonzepte, Innovationsmanagement und die strategische Ausrichtung des Unternehmens.

Anmeldung zum Workshop