ONLINE-WORKSHOP | Mediationsführerschein A


Konflikte und Streitereien gibt es im Alltag viele, erst recht dann, wenn die Zeit drängt und der Stresspegel oben steht. Gleichzeitig wirkt dieser Mangel an lösungsorientiertem Miteinander wie Sand im Getriebe. In diesem Workshop lernen Sie die Mittel der Mediation kennen, um Konflikte zu lösen.
 

HINTERGRUND

  • Sie lernen, mit der Alltäglichkeit von Konflikten besser umzugehen
  • Sie erweitern Ihre Fähigkeit, gute Beziehungen aufzubauen als Basis respektvoller Zusammenarbeit
  • Sie üben, zur richtigen Zeit die richtigen Fragen zu stellen
  • Sie werden Teil der Mediatoren-Familie, der Kurs kann auf eine Mediatoren-Ausbildung angerechnet werden

INHALT

  • Die Evolution der Konfliktlösung
  • Konfliktlösende Kommunikation
  • Beziehungsaufbau als Schlüssel zur Lösung
  • Allparteilichkeit – „So neutral wie die Schweiz“
  • Verhandlungsebenen – wann ist welcher mediative Ansatz passend?
  • Struktur der Mediation
  • Anwendung der Mediation im Kleinen und im Großen

ORGANISATION

  • Dauer: 3 Tage jeweils von 9-17.30 Uhr (inkl. Pausen)
  • Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
  • Zielgruppe: Scrum-Master, Projektleiter und ähnliche Rollen
  • Kosten: 415€ zzgl. MwSt. bei Buchung bis 30.09.20

IHR TRAINER

Geleitet wird der Workshop von Sven Bartel (Dipl.-Betriebswirt BA), Senior Consultant bei Reflect GmbH & Co. KG. Sven ist Mediationssupervisor und Balancecoach und entwickelt Trainings mit einem Fokus auf Stresssprävention und Resilienz-Kompetenz.

Weitere Informationen zum Workshop

Ich möchte mehr über den Workshop „Mediationsführerschein A“ erfahren: